Als der deutsche Apotheker und Arzt Samuel Hahnemann Ende des 18. Jahrhunderts den medizinischen Grundsatz aufstellte, demzufolge Ähnliches Ähnliches heilt, schuf er aus den griechischen Wörtern Homoion (für „ähnlich“) und Pathos (für „Leiden“) das Wort Homöopathie.

Rund 2500 verschiedene homöopathische Arzneien gibt es heute – hergestellt aus Mineralien, Pflanzen, Tieren und Tierprodukten. Jeder dieser Stoffe ruft bei einem gesunden Menschen eine ganz bestimmte Kombination von Symptomen hervor. Und für genau dieses Beschwerdebild eignet sich die Substanz – laut Hahnemanns Lehre – als Heilmittel.

Gern beraten wir Sie auch zum Thema Homöopathie. In unserer Apotheke erhalten Sie neben homöopathischen Einzel- und Komplexmitteln auch Mittel der Biochemie nach Dr. Schüssler. Diese Produkte können Sie ebenfalls über unsere Bestellseite bei uns vorbestellen. Alle 12 Basissalze halten wir für Sie in unterschiedlichen Packungsgrößen vorrätig.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der DHU.